Allgemeines

Tätigkeitsfeld, Bedeutung des Unternehmens

Die Stadtwerke Husum Abwasserentsorgung entsorgen das Schmutz- und Niederschlagswasser der Stadt Husum und das Schmutzwasser der Gemeinde Mildstedt. Als Dienstleistungen werden die Fäkalschlämme der Umlandgemeinden entsorgt, Schlammsaugearbeiten im Entsorgungsgebiet angeboten sowie ein 24-Stunden-Bereitschaftsdienst vorgehalten.

Im Bereich der kommunalen Infrastruktur nimmt die Aufgabe der umweltschonenden Abwasserentsorgungen einen hohen Stellenwert ein. Für die Stadt Husum ist der Fremdenverkehr ein bedeutsamer Wirtschaftsfaktor. Das Naherholungsbiet Nordsee trägt maßgebend zur Attraktivität der Stadt bei. Anziehungspunkt ist das Meer – eingebettet in eine Naturlandschaft – im Gegensatz zur oftmals zersiedelten, industrialisierten Umwelt. Zur Erhaltung der Anziehungskraft sind Eingriffe auf ein Mindestmaß zu beschränken. Die Bewahrung der Reinheit des Meeres sowie der Wattlandschaft ist daher von besonderem kommunalem Interesse. Die Kläranlage der Stadtwerke Husum Abwasserentsorgung trägt mit ihrer hohen Reinigungsleistung dieser Verantwortung gegenüber unseren Kunden aus Husum und Mildstedt sowie den Feriengästen Rechnung. Als Beitrag zum Umweltschutz wird der Strombedarf der Kläranlage größtenteils durch eine eigene Windkraftanlage gedeckt.

Strukturen

Die Stadtwerke Husum Abwasserentsorgung werden seit dem 01.01.1996 in der Form einer „eigenbetriebsähnlichen Einrichtung“ der Stadt Husum geführt.

Der Betrieb der Kläranlage, der Pumpstation und der Netze sowie die Planung, Ausschreibung, Bauleitung und Abrechnung von Investitions- und Unterhaltungsmaßnahmen erfolgt durch eigenes Personal der Stadtwerke Husum Abwasserentsorgung. Ergänzende kaufmännische Dienstleistungen, wie das Rechnungswesen, der Gebühreneinzug, die Lohn- und Gehaltsabrechnung sowie die Datenverarbeitung sind an die Stadtwerke Husum GmbH vergeben. Die Windkraftanlage wird aus steuerlichen Gründen als ein Betrieb gewerblicher Art geführt.

Service Telefon

04841 / 89970

Mo. bis Mi. 8 - 12 Uhr
& 13:30 - 16 Uhr
Do. 8 - 16 Uhr, Fr. 8 - 12 Uhr
Gespräche zum normalen Telefontarif.