Erlaß Schleswig-Holstein

Ihre Grundstücksentwässerungsleitungen sind gemäß der Abwassersatzung nach der DIN 1986 herzustellen und zu betrieben. Bei neuen Grundstücksentwässerungen ist hiernach eine Dichtheitsprüfung der Leitungen durchzuführen und der Abwasserentsorgung vorzulegen.

Bei bestehenden Grundstücksentwässerungsanlagen ist ein Dichtheitsnachweis nicht unmittelbar vorzulegen. Hierzu hat das Ministerium des Landes Schleswig-Holstein einen Erlass herausgegeben, der hierfür entsprechende Termine und Zuständigkeiten regelt.

Weitere Informationen sind den Durchführungshinweisen, die als Download hier zu finden sind, zu entnehmen:

Service Telefon

04841 / 89970

Mo. bis Mi. 8 - 12 Uhr
& 13:30 - 16 Uhr
Do. 8 - 16 Uhr, Fr. 8 - 12 Uhr
Gespräche zum normalen Telefontarif.